Kiel: Informationsveranstaltung der Polizeidirektion Kiel

Am morgigen Donnerstag informieren die Beamtinnen und Beamten des Präventions-Sachgebiets der Polizeidirektion Kiel die Bevölkerung auf dem Blücherplatz zu Sicherheitsthemen.

Im Zeitraum von 09 bis 13 Uhr stehen die Polizistinnen und Polizisten Besucherinnen und Besuchern des Wochenmarkts zu verschiedenen Themen wie Einbruchschutz oder Schock-Anrufen mit Rat und Tat zur Seite. An einem Vorführfenster können sich Interessierte davon überzeugen, wie schnell herkömmliche Schließsysteme zu überwinden sind. Darauf aufbauend werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie ein Einbruch zu verhindern ist.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sachgebiets freuen sich über Gespräche und die Vertiefung von Kontakten. Medien werden gebeten, den Termin anzukündigen und sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu besuchen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de