KI: 210624.1 Wisch: Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

Am Mittwochabend, 23.06.2021, kam es in Wisch auf der B 502, Schönberger Straße, in Höhe eines Erdbeerfeldes gegen 17:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW, bei dem mehrere Personen verletzt wurden.

Ein 85-jähriger Mann bog mit seinem PKW Mercedes-Benz vom Parkplatz des Erdbeerfeldes nach links auf die Schönberger Straße in Richtung Schönberg ab. Nach jetzigem Ermittlungsstand übersah er dabei die vorfahrtberechtigte 24-jährige Fahrerin eines VW Lupo. Die Fahrzeuge kollidierten miteinander, wodurch der PKW Mercedes in eine Böschung schleuderte und sich dort verkeilte. Die Feuerwehr Schönberg befreite den Fahrer und seine 79-jährige Begleiterin aus dem Fahrzeug. Alle drei Unfallbeteiligten kamen leicht verletzt in Kieler Krankenhäuser.

Ein Abschleppdienst barg das Fahrzeug aus der Böschung. An dieser entstand Sachschaden. An den beiden verunfallten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B 502 war während der Unfallaufnahme bis 18:55 Uhr voll gesperrt.

Björn Gustke

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5