FW-Kiel: Feuer im Kieler Alten- und Pflegeheim

Gegen 16:30 Uhr lief ein Alarm der Brandmeldeanlage des Alten- und Pflegeheimes Vaasastraße in der Leitstelle auf. Unmittelbar danach teilte ein Mitarbeiter der Einrichtung eine starke Rauchentwicklung im Kellerbereich mit.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die Rauchentwicklung. Mehrere Meldergruppen der Brandmeldeanlage hatten bereits ausgelöst. Die insgesamt knapp 80 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehren Suchsdorf, Dietrichsdorf und Russee sowie des Rettungsdienstes wurden in mehrere Einsatzabschnitte eingeteilt. Das Feuer konnte schnell gelöscht und ein Übergreifen auf benachbarte Räume verhindert werden. Durch die baulichen Gegebenheiten von Zu- und Abluftöffnungen gestaltete sich die Entrauchung der betroffenen Bereiche schwierig.

Erst gegen 18:45 Uhr konnten alle Maßnahmen seitens der Feuerwehr eingestellt werden. Personen wurden bei dem Einsatz nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 – 0
Fax: 0431 / 5905 – 147