Schleswig Holstein - Highwaynews.de

Feuerwehr und Polizeinews

KI: 181207.2 Altenholz Kiel: Polizei holt Kohlen aus dem Feuer

Altenholz / Kiel (ots) – Oder waren es Kartoffeln vom Herd? Mittwoch waren Beamte der Altenholzer Polizeistation bei einem Verkehrsunfall in der Altenholzer Straße eingesetzt. Eine 79-Jährige hatte während der Fahrt gegen 13:30 Uhr offenbar einen Schwächeanfall erlitten und war in den Gegenverkehr geraten. Sie stieß mit einem entgegenkommenden Wagen einer 26-Jährigen zusammen, die nicht mehr ausweichen konnte.

Während die junge Frau und ihre beiden Kinder unverletzt blieben, kam die 79-Jährige zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Noch im Krankenwagen machte sie die Mitarbeiter des Rettungsdienstes darauf aufmerksam, dass bei ihr Hause noch ein kochender Topf mit Kartoffeln auf dem Herd stehe. Sie habe ihre Wohnung nur für eine kurze Besorgung verlassen.

Kurzerhand übernahmen hinzugerufene Beamte des 1. Reviers aus Kiel ihre Wohnungsschlüssel und holten die Kartoffeln in der Wohnung vom Herd. Ob diese bereits gar waren, geht aus dem Einsatzbericht allerdings nicht hervor.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Updated: 07/12/2018 — 12:38
Schleswig Holstein - Highwaynews - © 2018 Frontier Theme