IZ: 220627.5 Burg: Zeugen nach Sachbeschädigung und Diebstahl gesucht!

Bereits in der vergangenen Woche haben Unbekannte in Burg an einer Bahngleisunterführung einige Schäden angerichtet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum von Mittwoch, 18.00 Uhr, bis Donnerstag, 14.30 Uhr, zerstörten Randalierer in der Bahngleisunterführung des Bahnhofes zwischen der Erwin-Behn-Straße und der Straße Hinterm Bahnhof eine Deckenlampe samt Leuchtmittel. Zudem entwendeten die Täter ein Verkehrszeichen „Ende einer Tempo-30-Zone“ von einem Verkehrszeichenmast. Der Gesamtschaden dürfte bei etwa 130 Euro liegen.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sollten sich bei der Polizei in Burg unter der Telefonnummer 04825 / 7799880 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de