IZ: 220616.5 Meldorf: Geldbörsendiebstahl missglückt

Am Dienstag um 18:35 Uhr versuchten zwei junge Männer, in einem Drogeriemarkt am Raiffeisenplatz eine Geldbörse zu entwenden. Ein Angestellter der Filiale ertappte die beiden Täter und forderte die Geldbörse erfolgreich zurück. Nachdem beide Täter zunächst flüchteten, konnten Polizeibeamte den ersten Täter, einen 23jährigen Heider, stellen. Dieser hatte überdies noch einen Haftbefehl über 100 Euro offen. Die Polizeibeamten fanden Diebesgut eines Supermarktdiebstahls, welches der Täter mit sich trug. Hierbei handelte es sich um drei Lampen, ein Ladegerät und eine Batterie im Gesamtwert von 108,95 Euro. Der zweite Täter, ein 19jähriger aus Trennewurth, erschien sodann selbständig auf der Polizeiwache. Gegen beide wird nun wegen Diebstahlsdelikten ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de