IZ: 220603.3 Oesterdeichstrich: Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

In der Nacht zu heute hat eine Streife in Oesterdeichstrich einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der mit mehr als zwei Promille am Steuer saß und bereits seit Jahren keine Fahrerlaubnis mehr hatte.

Um 02.00 Uhr kontrollierten Beamte in der Hauptstraße einen Volkswagen, auf dessen Fahrersitz sich ein 49-Jähriger befand. Während der Überprüfung nahmen die Einsatzkräfte bei ihrem Gegenüber erheblichen Atemalkoholgeruch wahr, ein durch den Mann absolvierter Atemalkoholtest lieferte ein Ergebnis von 2,07 Promille. Die Polizisten ordneten daraufhin die Entnahme einer Blutprobe an und stellten im Zuge weiterer Recherchen fest, dass der Beschuldigte bereits seit 2008 keinen Führerschein mehr besaß. Den hatte man ihm aufgrund einer Trunkenheitsfahrt entzogen.

Der Dithmarscher wird sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr und wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de