POL-IZ: 2112128.3 Albersdorf: Betrunkener Radfahrer stürzt bei Polizeistation und muss zur Blutprobe

Albersdorf (ots)

Am Montagnachmittag befand sich ein Polizist auf dem Parkplatz der Polizeistation Albersdorf, als es einen lauten Aufprall aus dem Bereich Bahnhofstraße/Einmündung Brutkamp gab. Kurz darauf schob ein augenscheinlich torkelnder 36jähriger Mann aus Tensbüttel sein Fahrrad dem Polizeibeamten entgegen. Da Zeugen die waghalsige Radtour mitverfolgt haben, bei dem der Radfahrer ein Abbiegemanöver gegen einen Kantstein vollzogen hat und infolgedessen stürzte, folgt nun eine Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,83 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de