POL-IZ: 211206.9 Brokdorf: Dieb schleicht sich ein und arbeitet in aller Ruhe

Brokdorf (ots)

Am vergangenen Freitag hat sich ein Unbekannter in ein Haus in Brokdorf geschlichen, während die älteren Bewohner anwesend waren. Er stahl Schmuck und Bargeld und verschwand anschließend auf leisen Sohlen.

Im Zeitraum von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr hielten sich die Senioren im Obergeschoss ihres Hauses in der Straße Siethwende auf. Vermutlich aufgrund des eingeschalteten Fernsehapparates hörten sie nicht, wie sich ein Dieb über eine unverschlossene Tür ins Erdgeschoss begab. Der Täter suchte mehrere Räume auf und stahl Schmuck und Bargeld aus einer Geldbörse. Im Anschluss verließ er das Gebäude wieder völlig unbemerkt. Die Tat registrierten die Rentner erst später und informierten einen Angehörigen. Wie hoch genau die Schadenssumme ist, ist bis jetzt noch unklar.

Zur Tatzeit sah das Ehepaar ein Auto, das beleuchtet in Höhe ihres Grundstückes auf der Straße stand und sich später in Richtung Brokdorf entfernte. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es sich hierbei um die Täter handelte.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise in dieser Sache geben können, sollten sich mit der Polizei in Wilster unter der Telefonnummer 04823 / 922716 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de