IZ: 211112.1 Sankt Michaelisdonn: Diebstahl von Kraftstoff

Von Dienstag auf Mittwoch ist es in Sankt Michaelisdonn zu einem Diebstahl von Kraftstoff aus zwei Fahrzeugen gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum von Dienstag, 16.30 Uhr, bis Mittwoch, 06.30 Uhr, begaben sich Unbekannte auf eine Baustelle im Helser Geestweg. Sie suchten dort einen Radlader und eine Walze auf, öffneten die Tanks der Fahrzeuge und entwendeten insgesamt rund 300 Liter Diesel im Wert von 450 Euro.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich des Tatortes gemacht haben, sollten sich daher an die Polizei in Burg unter der Telefonnummer 04825 / 7799880 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de