IZ: 210716.1 Trunkenheit im Verkehr

Am 16.07.2021 um 0:21 Uhr geriet ein 56jähriger Hohenlockstedter durch seine auffällige Fahrweise ins Visier der Nachtstreife. Bei der Kontrolle in der Kieler Straße konnte leichter Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Der durchgeführte Alcotest ergab einen Wert von 1,56 0/00. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Nun erwartet den Fahrzeugführer ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Astrid Heidorn

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07