POL-IZ: 201208.5 Wilster: Trunkenheitsfahrt

Am Montagabend hat eine Streife in Wilster einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der unter dem Einfluss von Alkohol stehend mit einem Auto unterwegs gewesen ist. Er musste sich einer Blutprobenentnahme stellen.

Um 19.55 Uhr entschlossen sich Einsatzkräfte, einen Opel in der Neuen Burger Straße zu überprüfen, weil der Fahrer trotz Dunkelheit kein Licht angeschaltet hatte. Im Zuge der Kontrolle nahmen die Beamten bei dem 64-jährigen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch wahr. Der Wilsteraner räumte bereitwillig ein, vor Fahrtantritt Alkohol konsumiert zu haben. Ein Atemalkoholtest bei ihm lieferte ein Ergebnis von 1,58 Promille. Die Polizisten ordneten die Blutprobenentnahme an, stellten den Führerschein des Beschuldigten sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen der Trunkenheit im Verkehr ein.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de