IZ: 201204.7 Büsum: Kochtopf auf Herd vergessen

Das auf dem Herd vergessene Essen hat in der Nacht zum Freitag in Büsum bei einem Mann zu einer Rauchgasintoxikation geführt.

Gegen 01.20 Uhr rückten die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Gebäude in der Dithmarscher Straße aus, da aus einer dortigen Wohnung Rauch austrat. Ein 51-jähriger Hausbewohner hatte zuvor einen Topf mit Erbsensuppe auf dem Herd erhitzen wollen und war dabei eingeschlafen. Die Rettungskräfte bargen den Bewohner, der mit einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus kam.

Ein Sachschaden ist nicht an dem Gebäude oder dem Inventar entstanden.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07