IZ: 201113.6 Rethwisch: Feuer in Sauna

Am heutigen Morgen ist es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Rethwisch gekommen. Die Ermittlungen in dieser Sache hat die Itzehoer Kripo übernommen.

Gegen 09.07 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Feuer in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Dorfstraße aus. Das Feuer war in einer Sauna ausgebrochen. Die Bewohnerin hatte das Feuer erst bemerkt, als der Feuermelder Alarm geschlagen hatte. Nach anfänglich vergeblichen Löschversuchen verließ sie das Haus.

Der Saunabrand konnte schnell durch die Feuerwehr eingedämmt und abgelöscht werden.

Die Geschädigte kam mit dem Verdacht auf eine mögliche Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus.

Genaue Erkenntnisse zur Brandursache liegen bis jetzt nicht vor. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07