IZ: 201113.1 Hohenlockstedt: Wieder einmal wird eine Einkaufende Opfer eines Diebstahls

Am Mittwochmittag hat vermutlich eine Unbekannte der Kundin eines Supermarktes in Hohenlockstedt unbemerkt das Portemonnaie entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf diese Person geben können.

Im Zeitraum von 13.30 Uhr bis 13.45 Uhr hielt sich die Anzeigende in dem Aldi-Markt in der Deutsch-Ordens-Straße auf. Bei Betreten des Ladens trug sie ihre Geldbörse in einer Umhängetasche bei sich. An der Kasse bemerkte sie dann, dass die Tasche geöffnet war und das Portemonnaie daraus fehlte. Im Nachhinein erschien der 48-Jährigen eine Begegnung mit einer sehr kleinen Frau mit Kopftuch am Obststand verdächtig. Diese hatte mit einem Einkaufswagen den Wagen der Geschädigten angerempelt. Vermutlich, so die Hohenlockstedterin, geschah der Diebstahl genau während dieses Vorfalls.

In der Geldbörse befanden sich neben einigen Karten rund 110 Euro Bargeld.

Zeugen, die in dieser Sache Hinweise geben können, sollten sich mit der Polizei in Hohenlockstedt unter der Telefonnummer 04826 / 3767570 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07