Itzehoe: Frau alkoholisiert am Steuer

Am Montagmittag hat eine Streife in Itzehoe eine Frau aus dem Verkehr gezogen, die unter dem nicht unerheblichen Einfluss von Alkohol am Steuer eines Fahrzeugs saß. Sie musste sich der Blutprobenentnahme stellen.

Kurz nach 12.00 Uhr entschlossen sich Beamte, die Fahrerin eines Audis in der Carl-Stein-Straße einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Dabei stellten die Polizisten fest, dass die Itzehoerin nicht nüchtern war. Ein freiwillig von ihr durchgeführter Atemalkoholtest lieferte ein Ergebnis von 1,57 Promille. Die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und leiteten ein Strafverfahren wegen der Trunkenheit im Verkehr und wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein – einen Führerschein besaß die Beschuldigte nämlich nicht.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de