IZ: 201109.5 Blomesche Wildnis: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

In der letzten Woche ist es in der Ortschaft Blomesche Wildnis zu einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus gekommen. Die Täter gelangten nicht in das Innere, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum vom 4. bis zum 7. November 2020 machten sich Unbekannte an der Nebeneingangstür eines Hauses im Blomeweg zu schaffen. Sie versuchten die Tür aufzuhebeln, was ihnen letztlich jedoch nicht gelang. Der Sachschaden, den die Einbrecher anrichteten, dürfte im unteren dreistelligen Bereich liegen, Beute machten die Täter keine.

Wer die Eindringlinge während ihres untauglichen Einbruchversuchs beobachtet hat oder wem im Bereich des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, der sollte sich bei der Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07