IZ: 201104.1 Kellinghusen: Zeugen nach Kennzeichendiebstählen gesucht

Bereits Mitte Oktober 2020 ist es in Kellinghusen zu mehreren Kennzeichendiebstählen von Fahrzeugen gekommen. Hinweise auf die Täter oder auf den Verbleib der Schilder gibt es bisher nicht, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

In der Nacht auf den 11. Oktober 2020 kamen insgesamt drei vordere Kennzeichenschilder abhanden. Zwei davon entwendeten Diebe im Bereich Am Markt, das dritte Schild stahlen sie An der Stör. Vom 13. auf den 14. Oktober 2020 schlugen erneut Diebe zu. Sie demontierten An der Stör zwei Kennzeichen, im Bereich Mühlenbeker Straße ein weiteres, aus Bulgarien stammendes und ein viertes in der Lehmbergstraße.

In keinem der Fälle erlangten die Ermittler bisher Täterhinweise, trotzdem die Tatorte an belebten Straßen lagen. Sie bitten daher, dass sich Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, unter der Telefonnummer 04822 / 20980 in Kellinghusen melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07