IZ: 201023.6 Brunsbüttel: Fahrt unter Drogeneinfluss

Am Donnerstagnachmittag hat eine Streife in Brunsbüttel die Drogenfahrt eines Dithmarschers beendet. Der 25-Jährige musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Um 17.00 Uhr überprüften die Beamten im Borsweg einen Audi, an dessen Steuer ein 25-Jähriger saß. Im Zuge der Kontrolle erhärtete sich der Verdacht, dass der Betroffene unter dem Einfluss von Rauschmitteln stehen könnte. Ein von ihm daraufhin absolvierter Drogenvortest verlief positiv, so dass die Einsatzkräfte die Entnahme einer Blutprobe anordneten. Dem Dithmarscher untersagten die Polizisten das Führen eines fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugs für die nächsten 24 Stunden und fertigten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07