IZ: 201023.1 Glückstadt: Fahrt unter Drogeneinfluss

Am Donnerstag hat eine Streife in Glückstadt einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der berauscht am Steuer eines Autos saß. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Um 13.55 Uhr unterzogen Beamte in der Steinburgstraße einen Golf und seinen Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Während der 57-Jährige alle erforderlichen Papiere aushändigte, stellten die Einsatzkräfte Auffälligkeiten seiner Augen fest. Die Pupillen des Mannes reagierten auf Lichteinfall nicht. Ein freiwillig durch den Betroffenen absolvierter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabis, woraufhin die Einsatzkräfte die Entnahme einer Blutprobe anordneten, eine Ordnungswidrigkeitenanzeige fertigten und dem 53-Jährige das Führen fahrerlaubnispflichtiger Fahrzeuge für die nächsten 24 Stunden untersagten.

Bereits im September 2020 war der Glückstädter unter Drogeneinfluss am Steuer aufgefallen. Damit dürfte er im aktuellen Fall mit einem erhöhten Bußgeld rechnen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07