IZ: 201013.1 Dithmarschen: Diebstahl von drei Rasenmähern

In der vergangenen Woche haben Unbekannte im Marner Umland insgesamt drei Aufsitzrasenmäher entwendet. Hinweise auf die Diebe gibt es bis jetzt keine – die Polizei sucht nun nach Zeugen.

In der Nacht zum Mittwoch, dem 7. Oktober 2020, verschwanden von drei Grundstücken in Schmedeswurth und in Diekhusen-Fahrstedt Aufsitzmäher im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Aus einer Lagerhalle in der Straße Schmedeswurtherdeich entwendeten Täter einen Mäher von Husqvarna im Wert von 6.800 Euro. Sie verschafften sich über ein Tor Zutritt zu dem Gebäude und brachten den Mäher vermutlich mit einem Fahrzeug samt Anhänger fort. In Diekhusen-Fahrstedt stahlen Diebe einen gelbgrauen Mäher von Stiga und eine Motorsense von Honda, Wert insgesamt knapp 9.000 Euro. Das Stehlgut lagerte in einem Schuppen, in den die Unbekannten sich auf unklare Weise begaben. In derselben Straße schlugen Täter ein weiteres Mal zu. Von dem Gelände eines Reiterhofes nahmen sie einen orangefarbenen Husqvarna-Mäher im Wert von 3.000 Euro mit.

Es ist nicht auszuschließen, dass an den drei Tatorten dieselben Diebe aktiv waren. Hinweise zu ihnen oder zum Verbleib der gestohlenen Aufsitzrasenmäher nimmt die Polizei in Marne unter der Telefonnummer 04851 / 95070 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 / 602 2140
Mobil: 0160 / 91313940