IZ: 201006.6 Lägerdorf: Diebstähle aus Fahrzeugen

Am 04.10.2020 um 02.48 Uhr wurde mitgeteilt, dass in der Schillerstraße in Lägerdorf gerade drei Jugendliche herumlaufen, die Pkw öffnen und Gegenstände entwenden.

Die sofort eingesetzten Streifen konnten dann wenige Minuten später in der Stiftstraße einen 20jährigen Itzehoer antreffen, der mit einem originalverpackten Paket, einem vollen Rucksack und einer gefüllten Jutetasche unterwegs war. Die erfolgte Kontrolle ergab dann, dass es sich bei dem Inhalt der Taschen augenscheinlich um Stehlgut handeln dürfte. Ebenso wurde dabei auch eine kleine Menge Marihuana aufgefunden. Der Beschuldigte Itzehoer stand unter leichtem Alkoholeinfluss und gab auf Befragen an, dass seine beiden Freunde schon vor seinem Eintreffen angefangen hatten, nachzuschauen ob ein Fahrzeug verschlossen sei oder nicht, falls nicht wurde es durchsucht und diverse Gegenstände entwendet. Wo genau man entlang gegangen ist oder wie viele Fahrzeuge man geöffnet hatte, darüber konnte der 20jährige keine Angaben machen. Insgesamt sind bisher 6 Geschädigte ermittelt worden. Zeugen, denen in der Nacht noch etwas Verdächtiges aufgefallen ist, melden sich bitte bei der Polizei in Itzehoe. Ebenso bitte auch Geschädigte, die bisher noch keine Anzeige erstattet haben.

Sachbearbeitung: PR Itzehoe, Tel. 04821 / 602-0

Hans-Werner Heise

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 / 602 2140
Mobil: 0160 / 91313940