IZ: 201005.4 Glückstadt: Führen eines Kfz unter Einfluss von BTM

Am 04.10.2020 gegen 12.15 Uhr fiel der Streife in Glückstadt in der Jahnstraße ein PKW VW auf und man entschloss sich zur Kontrolle des Fahrzeugführers. Während der Kontrolle wurden bei dem 31jährigen Fahrer Anzeichen von der Einnahme von Betäubungsmitteln festgestellt, welche er auf Nachfrage auch einräumte. Da es dem Betroffenen nicht möglich war einen Drogenvortest durchzuführen, wurde ihm auf der Dienststelle in Glückstadt eine Blutprobe entnommen. Das Führen eines Kraftfahrzeugs wurde ihm für mind. 24 Stunden untersagt und sobald das Ergebnis vorliegt, wird der Betroffene sich vermutlich mit einem Bußgeld abfinden müssen.

Sachbearbeitung durch PSt Glückstadt, Tel. 04124 / 3011-0

Hans-Werner Heise

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 / 602 2140
Mobil: 0160 / 91313940