IZ: 200930.7 Heide: Farbschmierer am Werk

Nicht zum ersten Mal haben Schmierfinken sich an einer Schule in Heide zu schaffen gemacht. Sie hinterließen an zwei Stellen Schriftzüge, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Am Dienstagmorgen stellte der Schulhausmeister Farbschmierereien an zwei Gebäuden auf dem Gelände der Klaus-Groth-Schule in der Klaus-Groth-Straße fest. Es handelte sich um Kritzeleien, die in schwarzer Farbe über der Tür zur Mensa und auf einem Fenster und auf der Rückwand der Sporthalle aufgebracht waren. Zu lesen waren die Tags „DAPJ“ und „Krise“.

Die Kosten, um die Farbe zu entfernen, dürften bei mindestens hundert Euro liegen.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07

Updated: 30. September 2020 — 13:24