IZ: 200609.3 Krempe: Kriminelle Schlafplatzsuche

Am Samstagabend ist eine männliche Person in Krempe in ein Wohnmobil eingedrungen, um sich dort einen Schlafplatz für die Nacht zu sichern. Zeugen beobachteten den Mann, die Polizei nahm ihn fest.

Gegen 22.30 Uhr meldeten sich Zeugen bei der Polizei, die in der Bahnhofstraße eine männliche Person beobachtet hatten, die sich an einem Wohnmobil zu schaffen machte. Als eine Streife sich auf die Suche nach dem Verdächtigen begab, entdeckte sie ihn in dem Fahrzeug sitzend. Angeblich, so der Angetroffene, habe er sich ein Plätzchen für die Nacht suchen wollen. Dieses Ansinnen bringt dem 28-Jährigen nun eine Strafanzeige wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ein.

An dem Ford verursachte der Beschuldigte an einem Fenster einen Schaden in Höhe von etwa 700 Euro.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de