Itzehoe: Fahrt unter Drogeneinfluss

Am Dienstagabend hat eine Streife in Itzehoe einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogeneinfluss stehend mit einem Auto unterwegs gewesen ist. Er musste sich einer Blutprobenentnahme stellen.

Um 19.25 Uhr stoppten Beamte in der Oelixdorfer Straße den Fahrer eines Opels, um ihn und sein Fahrzeug zu überprüfen. Im Zuge dessen stellten die Einsatzkräfte fest, dass der 26-Jährige einigen Anzeichen zufolge Drogen konsumiert haben könnte. Ein Drogenvortest bestätigte diese Annahme – er verlief positiv auf THC. Die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und untersagten dem aus dem Itzehoer Umland Stammenden die Weiterfahrt für die nächsten 24 Stunden. Zudem fertigte die Streife eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de