FL: Meggerdorf – Verkehrsunfallflucht, Lkw muss entgegenkommenden Pkw ausweichen, Polizei sucht Zeugen und Verursacher(in)

Mittwochmittag (15.06.22), um 12.15 Uhr, befuhr eine mit Betonplatten beladene Sattelzugmaschine die B 202 aus Erfde kommend in Richtung Rendsburg, als dieser auf Höhe Meggerdorf ein weißer PKW entgegen und aus unbekannten Gründen auf den Fahrstreifen des LKW fuhr. Der LKW-Fahrer musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem PKW zu verhindern und beschädigte dabei u.a. seinen rechten Außenspiegel und ein damit getroffenes Verkehrszeichen (Vorwegweiser Rensburg und Kropp). Der oder die Fahrerin des weißen Pkw setzte die Fahrt unbeirrt fort.

Die Polizeistation in Erfde hat die Ermittlungen dieser Verkehrsunfallflucht aufgenommen und bittet den Verursacher/die Verursacherin sowie Hinweisgeber zu dem Fahrzeug um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 04333-4399940 oder per Mail unter Erfde.PST@polizei.landsh.de. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de