POL-FL: Munkbrarup/Wees – Diverse Farbschmierereien, Polizei sucht Zeugen und Hinweisgeber

Munkbrarup/Wees (ots)

Am Freitag (03.04.21) und Samstag (04.09.2021) kam es zwischen der Grundschule Munkbrarup und der Straße Am Bahnhof in Wees zu zahlreichen Sachbeschädigungen durch Graffiti. Auf mindestens 27 unterschiedlichen Tatobjekten wurden in verschiedenen Farben wiederholt die Tags

„SAD CREW“,

„CED“, „TRAP“ und „CAP“

gesprüht. Zusätzlich wurde das Symbol eines

„traurigen Smileys“

zahlreich aufgebracht.

Nach bisherigen Zeugenangaben liegt ein Hinweis auf zwei ca. 17-20-jährige männliche Personen vor. Beide waren dunkel gekleidet, u.a. mit einem sog. Hoodie, jeweils mit einem braunen bzw. schwarzen Rucksack.

Die Personen wurden beim Besprühen eines Stromkastens am Freitagabend in der Zeit zwischen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr in der Schmiedestraße in Wees beobachtet. Die Polizei wurde zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht hinzugezogen.

Die Polizeistation in Glücksburg sucht nun weitere Zeugen dieser Sachbeschädigungen. Ebenso werden Hinweisgeber, die Angaben zu o. g. Personen machen können, gebeten, sich mit den Ermittlern unter der Rufnummer 04631-4050120 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de