FL: Süderbrarup: flüchtender Dieb gefasst

Am Dienstagnachmittag (29.09.2020) gegen 17:00 Uhr kam es zu einem Diebstahl in einer Praxis für Krankengymnastik in Süderbrarup. Ein 33-Jähriger hatte eine Kasse mit Tageseinnahmen entwendet. Er lief bei der Flucht einer Polizeistreife in die Arme.

Der Streifenwagen befuhr die Große Straße, als plötzlich ein junger Mann aus der Praxis stürmte. Eine Zeugin folgte ihm und machte die Streife auf den flüchtenden Mann aufmerksam. Sie hatte zuvor im Wartebereich der Praxis die Tat beobachtet. Der Beschuldigte konnte durch die eingesetzten Beamten gestoppt werden und gab die Tat sofort zu. Das Diebesgut wurde sichergestellt.

Gegen den Mann läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Anna Rehfeldt
Telefon: 0461 / 484 2009

Updated: 30. September 2020 — 10:10