Kategorie: Kiel

KI: Nichts dazugelernt! Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl!

Über die Transportleitung der DB AG erhielt die Bundespolizei in Kiel am 29.09.2020 die Information, dass die Zugbegleiterin des ICE 74 eine Frau ohne gültigen Fahrschein im Zug festgestellt hatte. Mit dem Eintreffen des Zuges am Kieler Hauptbahnhof wartete die Streife der Bundespolizei am Gleis 3 auf die Frau. Unmittelbar am Zug wurde die 38-jährige […]

FW-Kiel: Zimmerbrand in der Kieler Innenstadt, eine verletzten Personen.

Am 29.09.2020 um 17:44 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in der Eckernförder Straße alarmiert. Mehrere Anrufer meldeten offenes Feuer aus einem Fenster im 1.OG eines Mehrfamilienhauses. Die Flammen schlugen bereits in das 2.OG. Beim Eintreffen des Löschzuges der Hauptfeuerwache wurde die Menschenrettung sowie die Brandbekämpfung sofort eingeleitet. Eine Person wurde durch das Treppenhaus […]

Kiel POL-KI: 200929.1 Rendsburg: Mordkommission ermittelt nach Tötungsdelikt

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kiel und der Polizeidirektion Kiel Montagabend hat ein Zeuge eine tote Frau in ihrer Rendsburger Wohnung aufgefunden. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln wegen eines Tötungsdelikts. Ein Bekannter der 40 Jahre alten Frau fand diese am frühen Montagabend leblos in ihrer Wohnung in der Hollesenstraße 37 und informierte die Polizei. Aufgrund der Auffindesituation […]

KI: Bundespolizei stellt 17 unerlaubte Einreisen aus Schweden fest

Am vergangenen Wochenende hat die Kieler Bundespolizei bei der Grenzüberwachung am Lübecker Hafen 17 Personen festgestellt, die ausweislos waren oder nicht die erforderlichen Einreisedokumente vorweisen konnten. Zwecks Identitätsfeststellung und Überprüfung der Einreisevoraussetzungen wurden die Personen mit zur Dienststelle genommen. Durch die erkennungsdienstliche Behandlung ermittelten die Bundespolizisten, dass es sich um sieben Männer, zwei Frauen und […]

KI: Bahnhofstür beschädigt – Bundespolizei sucht Zeugen

Am Sonntagmorgen (27.09.2020) beschädigte ein bislang unbekannter Täter eine gläserne Zugangstür am Kieler Hauptbahnhof. Gegen 02.40 Uhr erhielt die Bundespolizei Kenntnis von einer Sachbeschädigung am Ausgang zum Sophienblatt. Die Beamten stellten vor Ort die gerissene Glasscheibe der Schiebetür fest. Die Sachbeschädigung könnte vermutlich durch einen in unmittelbarer Nähe aufgefundenen Pflasterstein begangen worden sein. Diesen Vorfall […]

KI: Mit Haftbefehl gesucht – 45. Geburtstag endet auf Polizeirevier

Für einen Mann aus Polen endete sein Geburtstag am Donnerstagabend (24.09.2020) gegen 22:00 Uhr mit einem Paukenschlag. Im Rahmen der Binnengrenzfahndung wurde er als Fahrer eines PKW mit dänischer Zulassung, nach Einreise aus Dänemark, festgestellt und kontrolliert. Die Überprüfung seiner Daten ergab, dass er nicht nur Geburtstag hatte, sondern auch ein Haftbefehl gegen ihn vorlag. […]

Kiel Kreis Plön: Erneut zahlreiche Anrufe falscher Polizeibeamter

Sowohl im Kieler Stadtgebiet wie auch im Kreis Plön ist es am gestrigen Donnerstag erneut zu einer Vielzahl von Anrufen falscher Polizeibeamter gekommen. Bislang ist kein Fall bekannt, bei dem die Anrufer Erfolg hatten. In einem Fall wollte ein Senior jedoch Geld von seinem Konto abheben. Die Mitarbeiterin einer Bank in der Kieler Holstenstraße wurde […]

KI: „Selbststeller“ klingelt bei der Kieler Bundespolizei

Am Dienstagabend (22.09.2020) gegen 20:15 Uhr klingelte ein Mann bei der Wache der Bundespolizei im Kieler Hauptbahnhof. Er gab an, für die in den letzten Wochen begangenen Sachbeschädigungen an den Dienstfahrzeugen der Bundespolizei verantwortlich zu sein. Dabei wurden insgesamt 3 Streifenwagen so stark beschädigt, dass diese nicht mehr einsatzfähig waren und durch eine Fachwerkstatt wieder […]

Kiel: 2. Polizeirevier kontrollierte Radfahrer

Gemeinsam mit dem Kommunalen Ordnungsdienst führten Beamte des 2. Reviers Dienstag mehrere Kontrollen von Radfahrern im Innenstadtbereich durch. Sie verwarnten insgesamt 80 Radfahrer. Im Zeitraum von 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr führten sie an mehreren Orten die Kontrollen durch und hielten dabei 116 Zweiradfahrer an. Allein 55 wurden gestoppt, da sie die Fußgängerzone außerhalb der […]

SH: Bilanz der Schwerpunktwoche Handy und Gurt: „Focus on the road“

Im Rahmen der europaweiten ROADPOL-Kontrollwoche vom 14.09.2020 bis 20.09.2020 führte die Landespolizei verstärkt Verkehrskontrollen durch. Im Fokus der Kontrollen standen Geschwindigkeitsverstöße, Verstöße gegen die Gurtpflicht und Verstöße gegen das Handyverbot am Steuer (Ablenkung am Steuer). Hier die Gesamtbilanz der gesamten Kontrollwoche: – Insgesamt wurden rund 8000 Fahrzeuge kontrolliert, – dabei wurden insgesamt 10988 Geschwindigkeitsverstöße und […]