Kategorie: Kiel

FW-PI: „Wir wollen die Feuerwehren schnell durchimpfen“ Kreisfeuerwehrverband bereitet sich auf Impfstart ab Mitte Mai vor

Der Kreisfeuerwehrverband Pinneberg bereitet sich aktuell darauf vor, alle seine 2741 aktiven Mitglieder innerhalb kürzester Zeit durchzuimpfen. Dazu sollen die Strukturen der bestehenden Impfzentren im Kreis Pinneberg genutzt werden. Kreiswehrführer Frank Homrich rechnet damit, dass die Feuerwehren Mitte Mai mit den Impfungen beginnen können. „In den kommenden Wochen wird voraussichtlich genügend Impfstoff zur Verfügung stehen, […]

POL-KI: 210409.2 Kiel: Polizei warnt vor Ködern gespickt mit Nägeln und Rasierklingen

Seit dem letzten Wochenende fanden Spaziergänger in den Stadtteilen Wellsee und Dietrichsdorf Köder, die mit Nägeln oder Rasierklingen gespickt wurden. Meldungen über verletzte Tiere gab es bis jetzt nicht. Die Polizei warnt insbesondere Hundebesitzer und sucht Zeugen. Am Samstag, 03.04.2021, gegen 10:30 Uhr, meldete sich eine Spaziergängerin auf der Einsatzleitstelle und teilte mit, dass sie […]

LKA-SH: Zeugen nach Sprengung zweier Fahrkartenautomaten in Glückstadt gesucht

Nach der Sprengung von zwei Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Glückstadt durch bislang unbekannte Täter sucht die Polizei nun Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet oder Behältnisse gefunden haben, die aus einem Automaten stammen könnten. Ersten Ermittlungen zufolge wurde der erste Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn in der Nacht zum Ostersonntag, 4. April, gegen 2.44 Uhr gesprengt. Die […]

KI: Einbruch in Umkleideräume, Täter wurde fotografiert und flieht.

Ein Mitarbeiter eines Betriebes am Bahnhof Kiel erschien am 08.04.2021 gegen 15:30 Uhr auf der Dienststelle der Bundespolizei Kiel. Er berichtete, dass er gerade vorher einen Mann erwischt hatte, der die Spinde im Umkleidebereich des Betriebs durchwühlte. Er zog geistesgewärtig sein Handy aus der Tasche und fotografierte den Dieb. Als sich dieser ertappt fühlte, floh […]

Kiel/Plön: Polizei bietet Telefonberatung für Seniorinnen und Senioren an

Regelmäßig warnt die Polizei vor Anrufen falscher Polizeibeamter, vor Anrufen vermeintlicher Verwandter, die in eine Notlage geraten sind, vor falschen Handwerkern oder vor Taschendieben. In den meisten Fällen suchen sich die Täter ältere Menschen als Opfer aus und versuchen diese um ihr Erspartes zu bringen. Leider verzeichnet die Polizei trotz der wiederkehrenden Warnmeldungen immer wieder […]

BPOL-KI: Lebensgefährlicher Leichtsinn, Männer legen sich auf dem Bahnübergang neben die Gleise.

Der Fahrdienstleiter(FdL) vom Bahnhof Ahrensburg meldete sich am 08.04.2021 gegen 23:45 Uhr bei der Bundespolizei in Lübeck. Über seine Kameraanlage am Bahnübergang „Weg zum Moor“ in Ahrensburg konnte er beobachten, dass zwei Männer immer wieder versuchten unter der sich senkenden Schranke des BÜ zu laufen. Immer wenn sie es geschafft hatten, legten sie sich auf […]

KI: Blinder Passagier an Bord eines Zuges bestiehlt Triebfahrzeugführer

Freitag, 02.04.2021 gegen 03:15 Uhr erhielt die Bundespolizei in Kiel einen Telefonanruf eines Triebfahrzeugführers. Er teilte mit, dass er während einer Rangierfahrt von Kiel Meimersdorf zum Hauptbahnhof Kiel bestohlen wurde. Als der besagte Zug am Bahnhof ankam wartete bereits eine Streife der Bundespolizei am Gleis 4. Der Geschädigte war in Begleitung eines 18-jährigen Mannes. Es […]

Kiel: Vorläufige Festnahme eines 17-Jährigen nach einer Fahrt mit einem entwendeten Pkw unter Betäubungsmitteleinfluss

Polizeibeamte nahmen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen 17-Jährigen vorläufig fest, der im Verdacht steht, mit einem entwendeten Pkw unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren zu sein. Der Jugendliche wurde nach den polizeilichen Maßnahmen an einen Mitarbeiter des Jugendamtes übergeben. Gegen 02:00 Uhr fiel Beamten des 2. Polizeireviers auf ihrer Streifenfahrt ein VW […]

KI: Unbekleidete Frau pöbelt und schubst Reisende in der Nordbahn

Der Triebfahrzeugführer(TF) der Nordbahn von Bad Segeberg nach Bad Oldesloe rief am Freitag 02.04.2021 gegen 20:10 Uhr die Bundespolizei in Lübeck an. Er erzählte den Beamten, dass im Zug eine fast unbekleidete Frau säße, die Reisende anpöbelte und umherschubste. Da die Zugfahrt von Bad Segeberg nach Bad Oldesloe nicht so lange dauert, wurde die Landespolizei […]

POL-KI: 210406.3 Kiel: Beschlagnahme eines Pkw nach Fahrt mit überhöhter Geschwindigkeit

In der Nacht von Freitag auf Samstag beschlagnahmte eine zivile Streifenwagenbesatzung des 3. Polizeireviers einen VW, dessen 21-jähriger Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit zunächst die B 76 und anschließend die A 215 und die A 210 befahren hatte. Da der Mann keinen Führerschein mitführte, erhielt die Führerscheinstelle Kenntnis von dem Vorfall. Gegen 00:05 Uhr beobachtete die […]