Kategorie: Flensburg

Flensburg: Rentner wird Opfer von Trickdieben – Nach Wasser gefragt – Geld gestohlen

Am Mittwochnachmittag (08.04.20) wurde ein 72-jähriger Mann in Flensburg das Opfer eines Trickdiebstahls. Gegen 14:00 Uhr klingelten zwei Männer an der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Selckstraße und baten um ein Glas Wasser. Der Rentner ließ die beiden in die Küche. Nachdem die Männer fort waren, bemerkte er das Fehlen von mehreren Hundert Euro. Das […]

FL: NMS – Jugendlicher lässt sich im Gleis filmen – Anzeige

Gestern Abend gegen 22.45 Uhr beobachteten Bundespolizisten einen jungen Mann, der vom Bahnsteig im Bahnhof Neumünster ins Gleis sprang. Sein Begleiter filmte dieses lebensgefährliche Fehlverhalten auch noch. Glücklicherweise kam gerade kein Zug. Die Beamten eilten sofort zum Bahnsteig und stellten die beiden Personen zur Rede. Der 16-jährige Rumäne gab an, die Fotos ins Internet stellen […]

FL: Kupfermühle – Noch ein Haftbefehl vollstreckt: Gesuchter dänischer Dieb zahlt Geldstrafe

Im Rahmen der Grenzkontrollen kontrollierten Bundespolizisten gestern Mittag einen Mercedes Vito mit dänischen Kennzeichen in Kupfermühle. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den 42-jährigen Dänen ein Haftbefehl bestand. Die Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen Diebstahl. Der Mann wurde verhaftet und mit zur Dienststelle genommen. Ihm wurde die Gelegenheit gegeben, die festgelegte Geldstrafe […]

FW-PI: Pinneberg: Austritt von Gefahrstoffen – zwei Personen leicht verletzt

Pinneberg: Austritt von Gefahrstoffen – zwei Personen leicht verletzt Datum: Dienstag, 7. April 2020, 6.31 Uhr +++ Einsatzort: Pinneberg, Flensburger Straße +++ Einsatz: TH X (Technische Hilfeleistung, Gefahrstoffe an der Einsatzstelle) Pinneberg – Am Dienstagmorgen kam es in Pinneberg zu einem leichten Austritt von Gefahrstoffen in einem Unternehmen. Dabei wurden zwei Mitarbeiter leicht verletzt. Die […]

FL: Großenwiehe – Einbrecher vorläufig festgenommen, Durchsuchung führt zu umfangreichen Beweismitteln

In den letzten Monaten kam es in Großenwiehe und Umgebung zu verschiedenen Einbruchstaten, überwiegend in Betriebe, Schulen, Kitas, in die Kirche und Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr. Außerdem gab es eine Vielzahl von Diebstählen aus unverschlossenen Fahrzeugen, teilweise auch mit anschließendem Fahrzeugdiebstahl. Die Ermittlungen des Kommissariats 7 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg führten schließlich zu einem 21-jährigen Tatverdächtigen […]

FL: Niebüll – Rumäne mit gefälschten Dokumenten kontrolliert

Heute Morgen gegen 00.15 Uhr kontrollierten Bundespolizisten einen Mann am Niebüller Bahnhof. Der Mann war im Begriff Bekleidung aus einem Container zu laden. Der Mann händigte den Beamten einen rumänischen Pass und Führerschein aus. Die Bundespolizisten stellten jedoch fest, dass es sich bei den Dokumenten um Totalfälschungen handelte. Es wurde ermittelt, dass der 29-jährige Rumäne […]

FL: Ellund – Gesuchter Däne entgeht Haft – Arbeitgeber zahlt Geldstrafe

Heute Morgen gegen 07.45 Uhr wurde ein Mercedes bei der Einreisekontrolle in Ellund durch Bundespolizisten festgestellt. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen einen Insassen ein Haftbefehl bestand. Die Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Der Mann wurde verhaftet und mit zur Dienststelle genommen. Dem 28-jährigen Dänen wurde der Haftbefehl […]

FL – Aus Wut Seiten des Passes rausgerissen – Anzeige

Gestern Abend gegen 22.00 Uhr bemerkten Bundespolizisten bei der Bestreifung des Flensburger Bahnhofs einen Mann, der sich plötzlich entfernen wollte. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass in dem vorgelegten irakischen Pass diverse Seiten fehlten. Somit lag der Verdacht einer Straftat vor und der Mann wurde mit zur Dienststelle genommen. Die Ermittlungen der Bundespolizisten […]

FL: NMS – Mann ins Gleis geschubst; Rauschgift und Messer sichergestellt

Gestern Abend gegen 18.00 Uhr stellten Bundespolizisten in Bahnhofsnähe an den Gleisen einen jungen Mann fest, der im Begriff war Rauschgift zu konsumieren. Die Beamten stellte bei dem 21-jährigen Afghanen eine geringe Menge Marihuana sicher. Auch kam bei der Durchsuchung ein Einhandmesser zum Vorschein. Das Rauschgift und das Messer wurden sichergestellt. Ihn erwarten nun Anzeigen […]

BBS: Hohe Geldbußen bei Umgehung der Grenzkontrollen

Mit der Wiedereinführung der vorübergehenden Grenzkontrollen zum Königreich Dänemark darf die Landgrenze zu Dänemark nur noch an den durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat veröffentlichten Grenzübergängen überschritten werden. (Stand: 24. März 2020: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/downloads/DE/veroeffentlichungen/2020/liste-grenzuebergangsstellen.html) Die Bundespolizei weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass ein Überschreiten der Grenze ausschließlich an den hierfür vorgesehenen und zugelassenen […]