SE: Pinneberg – Radfahrer von VW Golf erfasst – Pkw-Fahrer gesucht

Am Samstagmittag (18.12.2021) ist es auf der Prisdorfer Straße an der Kreuzung Westring zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem abbiegenden VW Golf gekommen, zu dem das Polizeirevier Pinneberg nach dem flüchtigen Pkw-Fahrer sucht.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 34-jähriger Fahrradfahrer den Radweg rechts der Prisdorfer Straße aus Richtung Prisdorf kommend in Richtung Innenstadt und beabsichtigte die Fahrbahn des Westrings geradeaus zu queren.

Um 13:54 Uhr bog ein VW Golf Kombi unmittelbar vor dem Radfahrer von der Prisdorfer Straße nach rechts in den Westring in Richtung Schenefeld.

Der Radfahrer prallte gegen die hintere rechte Seite des Golfs und stürzte in der Folge.

Der Pkw setzte seinen Weg fort.

Der 34-Jährige wurde leicht verletzt.

Die Ampel zeigte für beide Fahrzeuge „Grün“, wobei der Pkw wartepflichtig gewesen wäre.

Es soll sich um einen dunklen VW Golf Kombi gehandelt haben, möglicherweise aus den Baureihen 6 oder 7, der einen Schaden an der rechten hinteren Seite aufweisen dürfte.

Das Polizeirevier Pinneberg ermittelt wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bittet um sachdienliche Hinweise zum Pkw bzw. dessen Fahrer oder Fahrerin unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de