POL-SE: Pinneberg – Zeugen nach Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort gesucht

Am Samstag (16.01.2021) ist es im Pinneberger Moorkamp zu einem Verkehrsunfall mit anschließendem Entfernen vom Unfallort gekommen, zu dem das Polizeirevier Pinneberg aktuell nach dem/der VerursacherIn und Zeugen sucht.

Nach bisherigem Ermittlungsstand wurden zwei parkenden Pkw zwischen 00:30 und 12:30 Uhr angefahren.

Auf den jeweiligen Fahrerseiten eines Seat Ibiza und eines Dacia Dokker waren deutliche Schäden festzustellen.

Ersten Schätzungen zufolge dürfte der Sachschaden bei circa 8.000 Euro liegen.

Das Polizeirevier Pinneberg bittet um Hinweise von Zeugen unter 04101 2020.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de