SE: Norderstedt. Kerze entzündet Matratze – Junge Bewohnerin leicht verletzt

Am 6.1.2021, gegen 20.10 Uhr, ist im Dachzimmer eines Reihenhauses in der Straße Am Forstteich (Norderstedt) ein Matratzenbrand ausgebrochen.

Die 16jährige Tochter der Familie hatte in ihrem Zimmer eine Wachskerze entzündet und eine Bettdecke zu nah an der Flamme positioniert. Die Decke fing Feuer und entzündete auch eine Matratze. Die 16jährige versuchte das Feuer auszuschlagen und wurde dabei leicht verletzt. Eine Einlieferung in ein Krankenhaus war nicht erforderlich.

Die herbeigerufene Feuerwehr konnte die lodernde Matratze ablöschen, ein Gebäudeschaden entstand nicht. Alle sechs Hausbewohner konnten das Gebäude nach ca. 45 Minuten wieder betreten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 040-52806-205