SE: Bad Bramstedt – Zigarettenautomat aufgebrochen – Polizei sucht Zeugen

Am Samstagmorgen (19.12.2020) wurde durch einen aufmerksamen Zeugen ein aufgebrochener Zigarettenautomat im Birkenweg festgestellt.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach ersten Erkenntnissen wurde der Zigarettenautomat von unbekannten Tätern mit brachialer Gewalt aufgehebelt und Bargeld entwendet.

Die Höhe des Gesamtschadens ist bislang nicht bekannt, dürfte jedoch im unteren dreistelligen Bereich liegen.

Ein exakter Tatzeitraum liegt den Ermittlern zum gegenwärtigen Stand der Ermittlungen nicht vor.

Bereits am 09.12.2020 und 17.12.2020 kam es zu Zigarettenautomatenaufbrüchen in Bimöhlen und Hasenkrug.

Die Pressemitteilung zum Zigarettenautomatenaufbruch in Hasenkrug ist unter folgendem Link vom 18.12.2020 einsehbar:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4794620

Aus diesem Grunde suchen die Ermittler jetzt Zeugen, die Hinweise zu tatverdächtigen Personen geben können. Hinweise sind an die Polizei in Bad Bramstedt unter der Rufnummer 04192 – 3911 – 0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378