POL-SE: Bad Bramstedt – Zeugen gesucht – Weihnachtsstand gewaltsam aufgebrochen

In der Nacht von Mittwoch/ Donnerstag (09./10.12.2020) haben unbekannte Täter einen Verkaufsstand auf dem Parkplatz eines Supermarktes im Landweg aufgebrochen und neben Weihnachtssüßigkeiten auch Bargeld entwendet.

Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte die Tatzeit zwischen Mittwoch, 09.12.2020, 20:00 Uhr und Donnerstag, 10.12.2020, 07:00 Uhr, liegen.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls eingeleitet.

Der entstandene Gesamtschaden kann laut Polizei derzeit noch nicht beziffert werden.

Die Polizei bittet nun Personen, die zum Tatzeitpunkt in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können, sich unter 04192- 3911- 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de