SE: Pinneberg -Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus – Geschädigte schlägt Täter in die Flucht

Am Donnerstag (12.11.2020) ist es um 16:55 Uhr in der Brahmsallee zu einem versuchten Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen.

Während der Tat befand sich die Bewohnerin im Obergeschoss und wurde durch untypische Geräusche aufmerksam. Im Erdgeschoss bemerkte sie dann verdächtige Personen vor der Terrassentür, die sich dann sofort fußläufig entfernten.

Zur Personenbeschreibung der flüchtigen Täter kann nur gesagt werden, dass es sich um zwei männliche Personen, ca. 170 cm mit dunkler Bekleidung handelt.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen, die in der Nähe des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Hinweise sind an die Polizei in Pinneberg unter der Rufnummer 04101- 20 2 – 0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378