POL-SE: Pinneberg – Zeugen nach Müllablagerung am Westring gesucht

Nach einem Hinweis stellten Beamte des Ermittlungsdienstes Umwelt und Verkehr des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn heute Vormittag (05.11.2020) eine unzulässige Abfallablagerung in der Nähe des Westrings fest.

Auf einem Feldweg in der Nähe des Regenrückhaltebeckens fanden die Beamten diverse Abfälle, Sperrmüll und zwei Bildschirme auf.

Die Ermittler bitten um Hinweise auf den Verursacher unter 04121 4092-0.

Bilder der Ablagerung sind über Newsaktuell abrufbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de