SE: Klein Nordende – Kühlschrank im Wischdamm abgelagert

Samstagvormittag (31.10.2020) informierte eine Zeugin die Polizei über eine unzulässige Abfallablagerung im Wischdamm.

Beamte des Polizeireviers Elmshorn stellten außerhalb der Bebauung zwei Schwerlasteinkaufswagen fest, wie sie üblicherweise in Baumärkten zu finden sind.

Weiterhin fanden die Polizisten einen Kühlschrank (Elektrolux) und das Gestell eines Gasgrills vor.

Die Beamten des Ermittlungsdienstes Umwelt und Verkehr des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn suchen aktuell den/die Verursacher*in und bitten um Zeugenhinweise unter 04121 4092-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416