SE: Tornesch – L 107 – Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Personen

Am Dienstag (27.10.2020) ist es um 16:22 Uhr auf der Esinger Straße (L 107)zu einem Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Personen gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 37jähriger Fahrzeugführer aus Tornesch mit seinem Ford Focus die Friedlandstraße in Richtung Landesstraße. Beim Abbiegen auf die Esinger Straße kam es aus noch ungeklärter Ursache beim Abbiegevorgang zu einem Unfall mit einem 60jährigen Pinneberger.

Der 60jährige Fahrzeugführer befuhr mit seinem BMW die Esinger Straße in Richtung Prisdorf und verletzte sich durch den Zusammenstoß leicht.

Neben dem 37jährigen Fahrzeugführer befanden sich noch ein 6- und 10jähriges Kind im Ford. Alle drei Insassen verletzten sich ebenfalls leicht.

Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und wurden eingeschleppt. Die Verletzten begaben sich eigenständig in ärztliche Behandlung.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf 25.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378