SE: Bad Bramstedt – Raub auf Fahrradfahrer – Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag (10.09.2020) ist es um 10:30 Uhr im Herrenholz zu einem Raub auf einen 55jährigen Mann gekommen.

Nach aktuellen Erkenntnissen befuhr der Geschädigte aus Brokstedt mit seinem Fahrrad im Herrenholz die Waldwanderwege aus Richtung Schäferberg kommend. Hier näherte sich dem Brokstedter ein männlicher Fahrradfahrer, welcher ihm dann das in der Hand gehaltene Portemonaie mit Bargeld raubte und weiterfuhr.

Der Täter kann als männlich, ca. 180 cm, geschätzte 35 Jahre alt, braune, kurze Haare, auffallend schlank und bekleidet mit einer blauen Jeans und blauer Jacke beschrieben werden.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen zu dieser Raubstraftat übernommen und sucht Zeugen, die möglicherweise den Täter bei der Tatausführung beobachtet haben.

Hinweise sind an die Polizei in Bad Segeberg unter der Rufnummer 04551- 884 -0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378