SE: Norderstedt – Einbruchserie in Gewerbeobjekte im Gutenbergring – Polizei sucht Zeugen

In Norderstedt sind in der Nacht zum Samstag, den 12.9.2020, von 00:30 bis 02:00 Uhr, in der Straße „Gutenbergring“ 55 auf einem Grundstück mit mehreren Gebäudekomplexen unterschiedlicher Firmen, Einbrecher aktiv geworden. In dieser Zeit verschafften sich Unbekannte gewaltsam über das Garagentor einer Firma für Trocknungs- und Befeuchtungstechnik Zugang.

Nur wenig später haben vermutlich dieselben Täter die Lagerhalle eines direkt angrenzenden Unternehmens für Motorenfertigung aufgebrochen, hier wurden der Aufenthaltsraum und die Büros betreten.

Über Art und Umfang des Stehlguts können noch keine Angaben gemacht werden.

Bei einer weiteren auf diesem Grundstück ansässigen Firma für Kabeltechnik wurde versucht, aus einer verschlossenen Lagerhalle eine mannshohe Kabelrolle für den Leitungsbau zu entwenden.

Hier ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und flüchteten in unbekannte Richtung.

Die Ermittler der Kriminalpolizei Norderstedt bitten unter der Telefonnummer 040 / 52806-0 um Hinweise von Bürgern, die zum Tatzeitpunkt verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dieser Tat gemacht haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Kai Hädicke-Schories
Telefon: 04551-884-0