SE: Schenefeld – Unbekannte beschädigen fünf Autos

Am Samstag, den 18. April 2020, wurden der Polizei mehrere beschädigte Fahrzeuge in Schenefeld gemeldet.

Gegen 10 Uhr stellten die Polizeibeamten bei der Überprüfung im Flaßweg insgesamt fünf PKW mit beschädigten Außenspiegeln fest. Vermutlich wurden diese in der Nacht zuvor durch bislang unbekannte Täter zerstört.

Die Polizei Schenefeld hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die zwischen dem 17. April und 18. April verdächtige Beobachtungen im Bereich Flaßweg gemacht haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 040-83000530 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de