FL: A7/Schuby: Motorrollerfahrer auf Autobahn unterwegs

Sonnabendnachmittag (02.05.20) fuhr ein Motorrollerfahrer ohne Helm in Schuby auf die Autobahn und fuhr in Richtung Süden. Verkehrsteilnehmer alarmierten die Polizei, die den Mann kurz vor Owschlag stoppen konnte. Der 35-Jährige hatte keine Fahrerlaubnis, der Roller keine Kennzeichen und keinen Versicherungsschutz. Der Mann war nach eigenen Angaben auf dem Weg nach Hamburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de