Itzehoe: Räuberischer Diebstahl in Bekleidungsgeschäft

Itzehoe (ots)

Am Montag ist es zu einem räuberischen Diebstahl in einem Bekleidungsgeschäft in Itzehoe gekommen. Der Täter flüchtete mit seiner Beute. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können.

Gegen 11.12 Uhr beobachtete der Ladendetektiv des Bekleidungsgeschäftes im Einkaufszentrum Holstein Center einen Kunden beim Diebstahl. Auf seine Tat angesprochen versuchte der unbekannte Täter zu fliehen. Der Detektiv konnte ihn zunächst festhalten, musste aber von dem Angreifer ablassen, als dieser sich mit Faustschlägen zur Wehr setzte. Der Unbekannte floh mit dem Diebesgut in Richtung La Couronne Platz. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Flüchtigen verlief ohne Erfolg.

Bei dem circa 20 Jahre alten Täter soll es sich um einen etwa 170 bis 180 cm großen und schlanken Mann mit kurzen schwarzen Haaren gehandelt haben. Die Haare trug er zur Tatzeit an den Seiten kurz und oben circa zwei bis drei cm lang. Bekleidet war er mit einer blauen Bomberjacke und einer hellgrauen Jogginghose. Auffällig war eine bunte Tätowierung auf einem der Handrücken. Er hatte ein großes weißes Handy dabei. Der Mann soll von südosteuropäischem Erscheinungsbild gewesen sein.

Der Wert des erlangten Gutes beläuft sich auf 24,90 Euro.

Wer Hinweise auf den Gesuchten geben kann, sollte sich mit der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821/60 20 in Verbindung setzen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:
Maike Pickert
Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Updated: 4. Juni 2019 — 15:52