IZ: 200114.1 St. Michaelisdonn: Containeraufbruch – Zeugen gesucht!

Bei einem Einbruch in einen Container auf dem Gelände einer Baustelle in St. Michaelisdonn haben Unbekannte reiche Beute gemacht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum vom 20. Dezember 2019 bis zum 6. Januar 2020 verschafften sich Diebe Zutritt zu dem umzäunten Gelände einer Baustelle in der Johannssenstraße. Dort begaben sie sich zu einem Baucontainer und drangen gewaltsam in diesen ein. Aus dem Inneren stahlen sie diverse hochwertige Arbeitsmaterialien und Werkzeuge im Gesamtwert von knapp 4.500 Euro. Der Sachschaden, den die Einbrecher anrichteten, dürfte bei etwa 500 Euro liegen.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen, die im Bereich der Baustelle verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, sollten sich bei der Polizei in Marne unter der Telefonnummer 04851 / 95070 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

(Visited 11 times, 1 visits today)
Updated: 14. Januar 2020 — 15:02