RZ: Polizei ermittelt nach „Homejacking“

Ratzeburg (ots)

22. Mai 2019 | Kreis Stormarn – 21.05.2019 Witzhave

In der Nacht zum Dienstag, 21.05.2019, wurden in Witzhave, in der Poststraße bei einem Wohnungseinbruchdiebstahl auch zwei Fahrzeuge, Audi A6 sowie ein VW Golf, entwendet.

Die unbekannten Täter betraten über die offene Zufahrt das Grundstück und begaben sich dann zur rückwärtig gelegenen Terrassentür. Diese wurde aufgebohrt und das Erdgeschoß der Doppelhaushälfte betreten.

Die Täter nahmen zielstrebig zwei Fahrzeugschlüssel aus dem Schlüsselkasten neben der Hauseingangstür an sich. Die dazugehörigen Fahrzeuge, ein hochwertiger schwarzer Audi A 6 Kombi sowie ein schwarzer VW Golf, standen geparkt auf dem Grundstück und wurden anschließend mit Originalschlüssel entwendet.

Die Hausbewohner schliefen während des Einbruchs im Obergeschoss. Die Tat wurde durch sie erst morgens bemerkt.

Die Höhe des Stehlgutes beträgt ca. 77.500,- Euro.

Die Kriminalpolizei in Ahrensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen gesucht: Wer kann Angaben zur Tat und zum Verbleib der Fahrzeuge machen? Wem sind im Bereich der Poststraße in Witzhave sowie in der näheren Umgebung, im Zeitraum vom 20.05.2019, 22.30 Uhr bis zum 21.05.2019, 05.00 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102/809-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Updated: 22. Mai 2019 — 13:26