Itzehoe: Erneute Autofahrt unter Drogeneinfluss

Itzehoe (ots)

Am Sonntagabend hat eine Itzehoer Polizeistreife einen unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle festgestellt. Wie sich im Verlauf der Kontrolle herausstellte, war der Fahrzeugführer in der Vergangenheit bereits mehrfach wegen gleicher Delikte polizeilich in Erscheinung getreten.

Gegen 22.55 Uhr haben die Ordnungshüter einen Autofahrer aus dem Kreis Steinburg in der Edendorfer Straße angehalten und kontrolliert. Während der Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit konnten die Polizisten Hinweise auf einen Konsum von Betäubungsmitteln erlangen. Die Polizeibeamten boten dem Mann einen Drogenschnelltest an, der ein positives Ergebnis für Kokain, Amphetamine und THC anzeigte. Der 20-Jährige gab an, seit der letzten Verkehrskontrolle im Oktober keine Betäubungsmittel mehr konsumiert zu haben. Der Betroffene musste sich einer Blutprobe unterziehen und wird sich nun wegen des Führens eines Autos unter Drogeneinfluss verantworten müssen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Maike Pickert
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Menü schließen