IZ: 191108.4 Burg/Dithm.: Überprüfung der Verkehrssicherheit von Fahrrädern

Am Donnerstagmorgen fand eine Fahrradkontrollaktion in Burg statt. Zwei Beamte haben an der Gemeinschaftsschule, Am Hamberg, die Zweiräder von ankommenden Schülerinnen und Schülern hinsichtlich der Verkehrssicherheit überprüft.

In der Zeit zwischen 07.15 Uhr und 08.00 Uhr kontrollierten die Polizeibeamten insgesamt 30 Fahrräder. An sieben Bikes stellten die Ordnungshüter teilweise erhebliche Mängel an der Beleuchtung und an den Bremsen fest. Bei Beanstandungen bekamen die betroffenen Schüler einen Mängelbericht für die Eltern ausgehändigt. Sie haben nun die Gelegenheit, ihre Bikes gemeinsam mit den Erwachsenen in einen verkehrssicheren Zustand zu versetzen und sie bei einer Nachkontrolle in der Schule begutachten zu lassen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Maike Pickert
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Updated: 8. November 2019 — 17:46