SE: Bad Segeberg – Demonstrationslage 9. November Erreichbarkeit der Pressestelle

Am 9. November 2019 findet in Bad Segeberg eine Demonstrationslage statt. Es ist zwischen zirka 14 und 18 Uhr mit Verkehrsbeeinträchtigungen im Stadtgebiet Bad Segeberg, insbesondere der Hamburger Straße, Theodor-Storm-Straße, Burgfeldstraße, Bahnhofstraße, Oldesloer Straße, Am Weinhof, Lübecker Straße, Kirchstraße, Marktplatz, zu rechnen.

Die Pressestelle der Polizei wird an dem Tag ab 10 Uhr telefonisch unter der Handynummer 0160-36193378 erreichbar sein.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Updated: 8. November 2019 — 17:43